Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Allgemein

 

Der Internet-Shop www.kanu-sport-stahl.de , www.galasport.de und www.sandiline.de wird von


Kanu-Sport-Stahl

Andreas Stahl
Keltenweg 15

86497 Horgau

 

betrieben.

Diese Geschäftbedingungen sind die Basis für alle geschäftlichen Vorgänge zwischen Ihnen (Kunde) und Kanu-Sport-Stahl, im Folgenden wir genannt. Es gelten ausschließlich diese Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen. Durch die Bestellung werden diese von ihnen anerkannt.

Auftragserteilung
Die Auftragserteilung hat in schriftlicher Form zu erfolgen (e-mail, Bestellformular aus dem Online-Shop, Telefax oder Brief). Auf Basis dieser Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per e-mail. Im Falle von Lieferproblemen durch unsere Lieferanten behalten wir uns das Recht vor, Ihnen alternative Artikel anzubieten oder von der Bestellung zurück zu treten. Eine Information erfolgt umgehend.

Preise
Soweit nicht anders angegeben, gelten die angegebenen Preise für den Artikel gemäß Beschreibung. Die Preise des Online-Shops gelten nur bei Bestellung per e-mail oder Bestellformular. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Die endgültigen Preise werden in der Bestellbestätigung angegeben.

Alle Preise beinhalten die derzeit gültige MwSt von 19%.

Versand
In der Regel versenden wir ihre Ware mit DPD, bei Übergröße mit UPS an ihre Lieferanschrift. Boote können per Spedition geliefert werden.  

Annahme von Sendungen
Mit der Annahme des Paketes geht das Risiko von Verlust oder Beschädigung vom Transporteur auf Sie über. Die Ware ist umgehend nach Erhalt auf Unversehrtheit und Vollständigkeit zu prüfen. Äußere Beschädigungen der Verpackung sind direkt beim Transporteur zu reklamieren. Bei Abtretung ihrer Ansprüchen gegenüber dem Transportunternehmen, kümmern wir uns umgehend um eine Ersatzlieferung und die Schadensregulierung mit dem Transporteur.

Lieferzeiten
Die Lieferung erfolgt in schnellst möglicher Zeit. Lagerware wird umgehend nach Zahlungseingang (Vorkasse) oder nach Bestellbestätigung (Rechnung) versendet und ist in der Regel 2-3 Werktage danach bei Ihnen. Bei Bestellware teilen wir ihnen den voraussichtlichen Liefertermin in der Bestätigung mit. Sollten Sie einen spätesten Liefertermin haben, muss dieser durch uns bestätigt werden. Schadensersatz für nicht fristgerechte Lieferung oder Nichtlieferung steht Ihnen nur bei groben Verschulden oder Vorsatz unsererseits zu. Nur wenn alle vorausgegangenen Lieferungen bezahlt sind, erfolgt die nächste Auslieferung der Bestellung.
 

Widerrufsrecht
Von Bestellungen können Sie innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurück treten. Die Frist beginnt mit Zugang dieser Widerrufsfrist, jedoch nicht vor  Erhalt der Ware. Die Rücksendung hat frei zu erfolgen, die entstehenden Kosten erstatten wir ihnen ab einem Warenwert von 40€ zurück. Vorkasseleistungen werden natürlich auch zurück erstattet. Dies gilt nur für neuwertige Ware, die nicht von ihnen benutzt wurde.

Warenrücksendung / Umtausch

Von der Rücksende-/ Umtauschmöglichkeit ausgenommen sind: Kundenspezifische Zuschnitte und Anfertigungen von Bekleidung, Booten und Paddel, Lebensmittel, Unterwäsche, Sicherheitsartikel und entsiegelte Software, Tonträger oder Filmmaterial.
Ohne unsere Zustimmung unfrei zurück gesendete Ware nehmen wir nicht an. Die ihnen entstehenden Kosten für die Rücksendung werden ihnen erstattet.

 

Versandkosten

Die aktuellen Versandkosten entnehmen Sie bitte der Versandkostenübersicht. Die dort angegebenen Preise beziehen sich auf den innerdeutschen Versand. Sperrgut wie Boote etc. versenden wir zum reinen Selbstkostenpreis.

Nachlieferungen von Bestellrückständen liefern wir innerhalb Deutschlands grundsätzlich versandkostenfrei.

Zahlungsbedingungen:

Wir liefern wahlweise gegen

Vorkasse, Rechnung oder Barzahlung bei Selbstabholung. Erstlieferung erfolgt in der Regel gegen Vorkasse.  

Es bleibt uns vorbehalten, die Auftragsabwicklung nur gegen Nachnahme, Teilvorauszahlung oder totale Vorauskasse vorzunehmen. In diesem Falle erfolgt vorab eine entsprechende Information an den Besteller.

Zahlungsverzug
Wir sind berechtigt bei Zahlungsverzug des Bestellers Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank ab Verzugsbeginn zu berechnen. Alle zusätzlich uns anfallenden Kosten durch Mahnverfahren sind vom Besteller zu begleichen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung/ Haftung
Festgestellte Mängel nach Erhalt der Ware sind binnen 10 Tage nach Erhalt der Ware bei uns schriftlich anzuzeigen. Festgestellte Mängel innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist sind uns ebenfalls umgehend schriftlich mitzuteilen. Der Kaufzeitpunkt ist mittels Kaufbeleg mit Datum zu belegen. Ohne Vorlage des Beleges können wir nur eine kostenpflichtige Reparatur vornehmen. Bei überschreiten der Fristen ist eine Gewährleistung ausgeschlossen.

Bei berechtigten Reklamationen obliegt es unserer Entscheidung den Mangel durch  Nachbesserung oder Austausch zu beseitigen. Sollte beides fehlschlagen, sind Sie berechtigt, eine Herabsetzung des Kaufpreises oder Stornierung des Kaufvertrages zu verlangen, jedoch unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche, insbesondere unter Ausschluss jeglicher Folgeschäden.
Ausgeschlossen sind Mängel durch nicht sachgerechter Benutzung, normaler Verschleiß, mangelnde Pflege oder Einwirkung von grober Gewalt.

Bei Uneinigkeit über die Art und Ursache des Mangels, senden wir die Ware zur Begutachtung an den jeweiligen Hersteller. Ware, deren Mängel wir nicht selbst beheben können, senden wir ebenfalls zum Hersteller.

Alle Spezifikationen und Eigenschaften von Waren beruhen auf Angaben der jeweiligen Hersteller und sind daher ohne Gewähr. Und unterliegen der ständigen Weiterentwicklung

Haftung für Personen- oder Sachschäden, die sich aus einer fehlerhaften oder unsachgemäßen Nutzung der Waren ergeben ist ausgeschlossen

Erfüllungsort / Gerichtstand
Erfüllungsort aller Bestellungen ist Horgau.
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der vorstehenden AGB unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die den mit ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit als möglich verwirklicht. Gerichtstand ist Augsburg.


Kanu-Sport-Stahl
Andreas Stahl
Keltenweg 15
86497 Horgau

 

 


Zurück